Das Produktmanagementtool von powercloud

Um den Anforderungen an ein modernes und wettbewerbsfähiges Produktmanagement gerecht zu werden, muss ein System in der Lage sein, das Produktportfolio täglich an die geänderte Marktlage anzupassen. Das bedeutet Verfügbarkeit und Aussteuerung nach Wettbewerbs- und internen Steuerungsdaten wie Mengen- Margen- und Absatzzielen.

Grundlage der Produktkonzeption ist die systemisch gestützte Markt- Wettbewerbsanalyse. Maßnahmen zur Ertragswertsteigerung oder Optimierung des Portfolios, etwa Preismaßnahmen, basieren auf Deckungsbeitragssimulationen, die das System bereitstellt. Eine sinnvolle Bewirtschaftung der Kunden erfordert eine synergetische Integration der neuen Geschäftsmodelle mit Produktwelten jenseits der Commodity.

Integrierte Produktwelt

Commodity und Energy+

Entwickeln Sie Non-Commodity und Commodity- Produkte in einer Produktwelt.

Betrachten und analysieren Sie Produktumsätze  auch jenseits der Commodity.

powercloud managt Ihre Commodity- und Non-Commodity Angebote, Bestellungen und Verträge in einer integrierten Lösung.

Im Standard sind bereits unterschiedliche Lösungen entwickelt zB. Commodity mit Hardware und Services (zB. Phone Bundle), Commodity mit Abo, Non-Commodity nach Messung oder auch multiple X-/Up-Selling Varianten.

Im Wettbewerb bestehen

Dynamisches Pricing

Erstellen Sie mit wenigen Eingaben und Klicks bundesweite Tariflisten für 11000 Postleitzahl-Ortsteilkombinationen binnen weniger Minuten.

Halten Sie Ihr Produkt im dynamischen täglichen Wettbewerb aktuell, verschenken Sie keine Marge und erreichen Sie Ihre Akquise- wie Wertbeitragsziele.

Täglich aktuell

Produkt und Markt im Blick

Vergleichen Sie Ihre Tarife fortlaufend mit einer beliebigen Zahl an Wettbewerbstarifen anhand ausgewählter KPIs. Machen Sie Preis- und Tarifstrukturunterschiede mit wenigen Mausklicks sichtbar und transparent.

Behalten Sie Ihr Portfolio über die Produktlebenszyklen im Blick. Vergleichen und optimieren Sie Wertbeiträge.

Selektieren Sie produktbezogene Kampagnen.

Produktintelligenz

Die richtigen Kunden gewinnen

Mittels empirischer Daten zB. zum Wechselverhalten von Kunden (Daten von Verivox.de) und weiterer Anreicherung segmentieren wir gemeinsam mit unserem Partner VX Sales Solutions Zielkundenprofile.

Den Zielkundenprofilen ordnen wir Produktmerkmale zu, die in die Produktentwicklung eingearbeitet werden.

Mit diesen Zielprodukten konnten relevante KPIs zB. Churn um zweistellige Prozentzahlen optimiert werden.

Jetzt anfragen

Sprechen Sie mit unseren Experten unverbindlich über Ihre Anforderungen.