Kundenrückgewinnung

Highlights
  • Rückgewinnung von Kunden während des Kündigungsprozesses
  • Akquisition ehemaliger Bestandskunden zum idealen Zeitpunkt
  • Verlängerung von Vertragslaufzeiten bestehender Kunden
Modulbeschreibung

Auch wenn ein Kunde bereits aktiv bei Ihnen gekündigt hat, ist es noch nicht zu spät. Powercloud unterstützt Sie sowohl bei der Verteidigung als auch der Rückgewinnung von Bestandskunden.

Wird zu einem werthaltigen Kundendurch einen Marktpartner oder durch den Kunden selbst eine Kündigung zugestellt, startet powercloud den Kundenrückgewinnungsprozess. Ziel ist es, den Bestandskunden mittels eines Sondertarifs von einer neuen Vertragslaufzeit zu überzeugen. Das Angebot kann einzelfallbezogen unterschiedliche Preis-, Bonus- oder Servicekomponenten enthalten.

Wurde die Kündigung per EDIFACT durch einen Marktpartner übermittelt, wird diesem bei Erfolg nun eine deutlich längere Vertragsbindung mitgeteilt. Eine sehr lange Vertragsbindung führt regelmäßig dazu, dass dieser auf die Belieferung des Kunden verzichtet.

Gelingt es nicht, den Kunden binnen der vorgegebenen Antwortfrist zu erreichen, oder nimmt dieser das Vorteilsangebot nicht an, merkt sich powercloud das tatsächliche Kündigungsdatum. Zum idealen Termin schlägt powercloud den Kunden dann für die Durchführung einer Rückgewinnungsmaßnahme vor. Auch hier können, basierend auf dem Wissen über den neuen Lieferanten und die Kundenhistorie, die Abschlusschancen durch ein einzelfallbezogenes Vorteilsangebot erhöht werden.

Das könnte Sie auch interessieren
Alternative Wettbewerbsbezeichnungen zu dem Modul Kundenrückgewinnung

Win-Back, Kündigerrückgewinnung, Kündigungsrückgewinnung, Kunden-Reaqkuise

Jetzt anfragen

Sprechen Sie mit unseren Experten unverbindlich über Ihre Anforderungen. Gemeinsam finden wir die für Sie passende Lösung.